Beautyinventur - Face

, , 8 Kommentare
Hallo Ihr Lieben. Wer mir auf Instagram folgt, hat bereits mitbekommen, dass ich an der Aktion 'Beautyinventur' von Eileen teilnehme. 4 Wochen - 4 Themen - mit jeweils 7 Unterthemen.

 

Hierbei kann es sich wohl kaum mehr um das Thema Beauty drehen, oder?
Und genau deshalb möchte ich dies natürlich auch auf meinem Blog präsentieren.
In der ersten Woche lautet das Thema:   Face.

FACE


 
Ich muss euch gestehen, ich besitze gar keinen Faceprimer.. Welchen nehmt Ihr denn?
Und würdet Ihr Faceprimer auch empfehlen für ein 'normales' Make Up ohne viel Schnick Schnack?
   
   
        
 
Ich bin ein Concealer-Freak, weil ich mich einfach seltsam schminke - ja ich gebe es heute mal zu.
Eigentlich 'kämpfe' ich in meinem Gesicht lediglich mit meinen Augenschatten & den Augenfältchen
[.. hört sich ja an, als wäre ich schon 100 ..] und vielleicht mal einem kleinen Pickelchen.

1. Match2Cover Cream Concealer von Essence:
Ich benutze zunächst die dunklere Nuance des Match2Cover als 'Basis' unter den Augen. Die helle Nuance ist selbst für mich zu hell und wird daher nur ab und zu als Highlighter im Augeninnenwinkel verwendet. Ehrlich gesagt nicht unbedingt der beste Concealer, aber die Cream Textur ist toll.

2. Alterra Concealer:
Da der Match2Cover nicht immer ausreicht, kommt dann ggf noch ein wenig des Alterra Concealers unter die Augen. Diesen habe ich in den Nuancen 01: Bright Eyes und 02: Light. Auch hierbei ist Bright Eyes schon fast wieder zu hell.. Daher habe ich mir dann auch noch die zweite Nuance gekauft. Diese ist toll. Es handelt sich um flüssige Concealer mit einer guten Deckkraft. Sie lassen sich super verteilen und setzen sich nicht in den Augenfältchen ab. Also ich mag sie!

3. Coverstick Abdeckstift von Essence:
Jetzt lacht mich bitte nicht aus :'D Aber ich benutze den Coverstick quasi als Foundation *schäm* Ein wenig auf die T-Zone und ggf auf leichte Rötungen und gut verblenden.. Nicht die beste Lösung - das weiß ich selbst - aber genau daher dürft Ihr mir sehr gerne im Punkt Foundation helfen.

4. Coverstick von Manhattan: Habe ich noch nicht ausprobiert.
 
  
   
 
Jetzt zu meinem Foundation Drama.. Da ich nie das richtige für mich selbst gefunden habe, verwende ich mittlerweile gar keine Foundation, keine getönte Tagescreme und kein Make Up..
Eigentlich bräuchte ich nichts mit hoher Deckkraft, sondern lediglich um ein ebenmäßigeres Hautbild zu erreichen (wobei meins ehrlich gesagt nicht sooo schlimm ausschaut) & ich hasse Glanz.
Dennoch habe ich noch diese 4 'Altlasten' bei mir zuhause gefunden:

1. Getönte Tagescreme von Rival de Loop Young:
Die getönte Tagescreme war mal in einer Trend Edition 'Sun' von Rival de Loop. Wollte ich damals uuuunbedingt haben. Auch eine Zeit lang ausprobiert, aber konnte nicht so wirklich überzeugen..

2. Clear & Matt Make Up von Essence:
Das Clear & Matt Make Up habe ich wirklich lange Zeit verwendet. War auch wirklich okay. Hohe Deckkraft meiner Meinung nach. Verwende ich auch immer noch, wenn ich mal wirklich weggehe. Aber irgendwie sah es doch zu sehr nach 'Maske' aus.. Ich bin einfach der natürliche Typ.

3. Soft & Natural Make Up von Essence: Ehrlich gesagt nie wirklich lange probiert.

4. Stay all Day - 16 h von Essence: War nicht wirklich meins... Noch mehr Maskeneffekt.
    
 
 
 
Ich hasse es wenn das Gesicht glänzt! Daher ist mein Wichtigstes Utensil eigentlich mein Puder.
Viele ausprobiert. Und daher auch noch zwei als Notreserve liegen gelassen.

1. Fit Me Pressed Powder von Maybelline:
In der Farbnuance 220: Natural Beige. An sich okay, vielleicht aber doch einen Tick zu dunkel für mich. Aber was mich am meisten stört, dass ich mit meinem Puder Pinsel nicht richtig rein komme.. 

2. 2 in 1 Perfect Teint Powder & Make Up von Manhattan:
Die Farbnuance 15: Porcelain. Konnte mich nie so wirklich überzeugen, aber als Notreserve okay.

3. Super Stay 24h Waterproof Powder von Maybelline:
Mein Absoluter Favourite !!! Eins ist fast leer. Eins in Verwendung. Und die anderen beiden gab es zu Weihnachten. Nicht dass ihr denkt, ich sammel das hier *gg. Aber ich kann dieses Puder nur weiter empfehlen. Es mattiert super gut. Es wirkt sehr natürlich und man hat ein angenehmes Hautgefühl. 

 
 
 
Bronzer verwende ich eigentlich sehr sehr selten. Wenn dann aber:

1. Mattifying Compact Powder von Essence:
In 01: Natural Beige - ganz okay, da es nicht zu dunkel ist und somit sehr natürlich bei mir aussieht.
  

  
 
Ich benutze auch nicht täglich einen Blush.. Aber in der letzten Zeit immer lieber.

1. 'Be Loud' Blush von Essence:
Ich gestehe, liebe Nana, dein Geschenk habe ich noch nicht ausprobiert. Werde ich aber bald.

2. Silky Touch Blush von Essence: In der Farbnuance 30: Secret it-Girl.
Ein schöner Blush, mit dem ich mich gut an die Blushes ran trauen konnte. Er lässt sich gut verblenden und fällt nicht zu stark auf. Passt außerdem ganz gut zu meinem Hautton.

3. Blush aus der Breaking Dawn LE von Essence:
Bislang noch nicht ran getraut, da er wahrscheinlich doch sehr stark auffällt.
  

   
 

1. Shimmer Powder von Essence 'Ticket to Paradise':
Für mich persönlich der perfekte Highlighter. Da er einen leichten Schimmer aufweist und es dennoch nicht zu stark auffällt. Benutze ihn ganz gern mal als Highlighter.

2. Shimmer Powder von Essence aus 'Breaking Dawn': Ehrlich gesagt, noch nie probiert.
     
 

Und da ich diese Woche noch shoppen war [den Haul dazu zeige ich im Lauf der Woche]
gibt es diese Woche auch noch einen kleinen Nachtrag:

 

1. Perfect Face - Oil Control Base von p2:
Soll überschüssigen Talg reduzieren, dadurch für einen matten Teint sorgen und Unebenheiten kaschieren. Ich muss sagen, erst einmal probiert, aber schien echt super zu funktionieren. Werde ich weiterhin testen.

2. Getönte Feuchtigkeitscreme von Balea: Bin gespannt.

3. Multi Colour Blush von Catrice:
Ein neues Zuhause bei mir fand auch der Blush in 'Iced Caramel Macchiato'. Diese Farbnuance wird bald aus dem Standardsortiment von Catrice raus genommen und ist zur Zeit daher reduziert.

4. Camouflage Cream von Catrice:
Die Deckkraft beim Swatch im Geschäft war schonmal großartig! Ich habe dieses kleine Schätzchen in 'Rosy Beige' mitgenommen. Insgesamt gibt es von der Camouflage 3 verschiedene Nuancen.
    
     
    
FACE

Für jedes Produkt soll man einen Punkt berechnen.
Somit liegt mein Resultat in der ersten Woche im Bereich
 
Face bei 28  Punkten ^
       
FACE
   
Auffällig? Ich habe gar nicht soo viel Überflüssiges.
Habe aber auch erst vieles weggeschmissen, was ich eh nie benutzt habe.

Was noch auffällt?
Ich bin ein Schmink Freak ! Und bitte euch daher gaaanz lieb um Tipps, Tricks
und Produktempfehlungen [nicht unbedingt im High-End-Bereich, bitte].
Verratet mir doch mal eure Schminkroutine.


Kommentare:

  1. Ich habe letztens erst über meine "Daily Make up Routine" gebloggt, aber ich bin ganz ehrlich - ich bin eine Schmink-Niete! Mir ist immer am wichtigsten, dass ich meine Augen schminke und ein bisschen Puder drauf mache, damit die Haut nicht so glänzt. Das match2cover habe ich auch, um Pickelchen etc ab zu decken, aber mehr? Hab ich keine Ahnung von. Und jetzt bitte ich dich, mich Dummi mal auf zu klären :D Was zur Hoelle sind Primer, Concealer, Beonzer und Foundation? Du merkt, ich habe wirklich keine Ahnung! Aber hey, ich weiß, was ein Blush ist! XD

    Jedenfalls - wäre lieb, wenn du mich aufklaren würdest xD

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöner Bericht!! Inventur sollte ich auch mal halten und dabei auch ne Menge aussortieren ;)))
    Das Super Stay Puder hat es Dir ja wirklich angetan ;)) Sollte ich es mir auch mal anschauen??? Nein Susi... erstmal andere Puder aufbrauchen!!! Hahahaha... Aber dann...
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susi, oh ja ich bin echt ein Fan von diesem Puder.
      Preis / Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach Top!
      Habe aber auch keinerlei Erfahrungen mit Powder aus dem gehobenen Preissegment.

      Löschen
  3. Da bin ich ja schlimmer dran oO habe ganz viel gerade in Probe und daher eine menge foundation weil ich noch nicht die perfekte gefunden habe aber für meine augen habe ich einen flüssigen concealer von manhatten und liebe ihn muss mir bald nachschlag holen (:
    wenn ich meine punkte zaehlen wuerde ohman da wuerde man sich 10x denken OMQ xD

    AntwortenLöschen
  4. Schicker Blog. ;)

    Grüße Eric
    http://my-stylebox.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. hab die getönte feuchtigkeitscreme von balea auch, aber irgendwie ist die bei mir viiel zu dunkel, so das ich wie schlecht geschminkt aussehe.. :/

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Hübsche ;o)
    Hach, ja, die Wimpern sind ein Traum und wirklich eben leider nur für besondere Anlässe (z.B. Sylvester?! Ist ja auch bald wieder, so schnell wie die Zeit verfliegt.....).

    Ich habe heute mal Kosmetik aussortiert, na ja, besser gesagt: vorsortiert (weg, eventuell behalten, behalten). Da hat sich so viel unnützes Zeug angesammelt ;o(
    Momentan suche ich auch nach einer neuen Foundation. Bislang habe ich immer die Max Factor Face Finity All Day Flawless 3 in 1 Foundation benutzt, doch nun habe ich Lust auf etwas Neues...
    http://diemissmini.blogspot.de/2013/01/review-max-factor-face-finity-all-day.html
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Becci :)
    Schöner Einblick! Ich muss gestehen... ich weiß gar nicht, was ein faceprimer ist...? Oder zumindest hab ich den Begriff noch nie gehört. Aber man lernt ja immer dazu ;)
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare.
Feedback ist ausdrücklich erwünscht. Eure Meinung, Ideen & Anregungen, sowie konstruktive Kritik ist erlaubt. Spam und Beleidigungen werden allerdings kommentarlos gelöscht.