Hallo Ihr Lieben.
Endlich mal wieder ein Post zum Thema Nails. In nächster Zeit sollen davon wieder mehr kommen - versprochen! Anfangen möchte ich mit einem Update meiner Nail Care Routine. Das letzte Mal hatte ich sie euch HIER im September 2013 gezeigt. Seitdem hat sich aber doch ein wenig verändert.

 

Verlinken werde ich euch das Ganze auch noch einmal.
Und zwar in meinen Top Tabs unter dem Oberpunkt 'Nagellack Suchti'




» Schritt 1

Kürzen und in Form bringen

 

Um meine Nägel zu kürzen, verwende ich weder eine Nagelschere noch einen Nagelknipser.
Ich verwende eigentlich ausschließlich Nagelfeilen [No-Name]. Mit einer Bananen Feile in mittlerer bis feinen Körnung bringe ich meine Nägel in Form: Zunächst setze ich die Feile vorn einfach im 45° Winkel zum Finger an und feile auf die gewünschte Länge. Ich gehöre leider zur Sorte 'Ich feile wild in beide Richtungen' - was man ja eigentlich vermeiden sollte! Anschließend runde ich die entstanden Ecken am Nagelrand rechts und links mit der gleichen Feile ab. Grundsätzlich versuche ich meine Nagelform immer auf sehr weich eckig zu bringen. Ich mag diese Form einfach am liebsten.
   
 

» Schritt 2

Der erste Feinschliff
    
 

Kennt Ihr diese kleinen Helferchen?
Ich verwende als zweiten Schritt immer einen Nail Buffer [No-Name] - sozusagen ein Schleifblock für die Nägel in sehr feiner Körnung. Damit fahre ich noch einmal über alle meine Nagelkanten, um sie zu entschärfen. Dadurch können die Nägel nirgends mehr hängen bleiben. Funktioniert einwandfrei.
  


» Schritt 3
 
Glätten und Polieren
      
 

Als dritten Schritt verwende ich tatsächlich auch die rosa Seite [Step 3] meiner Profi-Nagelfeile 4 in 1 von Essence. Diese ist zum Glätten der Nägel und soll Unebenheiten und Rillen auf der Nagel-oberfläche beseitigen. Zum polieren kommt anschließend die graue Seite [Step 4] zum Einsatz.



» Schritt 4
 
Trockene Nagelhaut entfernen
  
 
Mit dem Kiwi Cuticle Peeling von p2 entfernt man durch Kieselerde-Peeling Partikeln trockene Nagelhaut. Die Anwendung ist sehr leicht: Man trägt es auf die Nagelhaut auf und massiert es gut ein. Abschließend am besten die Hände waschen, um restliche Partikel auf der Haut zu entfernen.
   
   
 
» Schritt 5
   
Nagelhaut zurückschieben
     
 

Sollte nach dem Nagelhaut Peeling noch überschüssige Nagelhaut stören, wird diese mit einem Nagelhautschieber der Kampf angesagt. Ich schiebe sehr vorsichtig mit der runden Seite am Ende des Nagelhautschiebers die Nagelhaut zurück. Wichtig ist es dabei die Nagelhaut nicht zu verletzten.
  
 
 
» Schritt 6
    
Nagelhaut Pflege
   
 
 
Die Cuticle Cream von p2 pflegt die Nagelhaut optimal. Sie soll trockene Nagelhaut mit Aprikosenkernöl regenerieren, ist dabei sehr ergiebig, reichhaltig und riecht angenehm nach Aprikose.
 

 
» Schritt 7
   
Nagel Pflege
  
 
 
Nicht nur die Nagelhaut, sondern auch der gesamte Nagel
benötigt ab und zu mal eine Extra Portion Pflege. Dazu verwende ich gelegentlich das Caring Nail Oil aus der Studio Nails Reihe von Essence. Als Pflege Plus soll das Öl auch das Nagelwachstum fördern. Ich trage das Öl mit dem schrägen Applikator auf dem Nagel auf und massiere das Ganze ein.
  


» Schritt 8

Unterlack
 

 
Bevor nach der Nail Routine ein Nagellack aufgetragen wird, sollte man den Unterlack nicht vergessen. Dieser schützt vor Verfärbungen und gleicht zudem die letzten Unebenheiten auf der Nageloberfläche aus. Ich mag den 5 in 1 Base Coat von Manhattan sehr gern.


 
» A lle Verwendeten U tensilien
 
 
   


Ihr Lieben, jetzt bin ich total auf eure Nail Routine gespannt.
Habt Ihr dazu bereits einen Post verfasst - schreibt mir den Link in die Kommentare
oder berichtet einfach so oder könnt Ihr mir Nagelpflege Produkte empfehlen?


Hallo Ihr Lieben. Sport ist Mord oder besser gesagt 'Fit durch 2014'.
Nachdem ich gestern Mittag wieder ein paar Runden um den Sportplatz gelaufen bin, fiel mir ein, dass dieser Post auch noch darauf wartet veröffentlicht zu werden. Nun hat schon Woche Neun meines Sportprogramms begonnen. Es wird Zeit euch über meine letzten vier Wochen - meinen zweiten Monat (Woche 5-8) zu berichten. Das Joggen macht mir wirklich viel mehr Spaß als gedacht.

Hier ist der Start. Dort ist das Ziel. Dazwischen musst du Laufen !
 
Bildquelle: ARThletic Girl
  

Mein Sport Programm - Monat 2 // Woche 5 bis 8.
  

 
Meine Sportaktivitäten zeichne ich mit Runtastic auf und habe somit hinterher einen guten Überblick. Zusätzlich fasse ich dann alles noch in einer Excel Tabelle schön übersichtlich zusammen.


  
Nun zu meinem Monat 2 - Woche 5 bis 8.
Ich muss sagen in Woche fünf startete der Uni Alltag wieder. Deswegen musste ich auch meine Zeit Planung und meine Lauf-Tage noch einmal überdenken und habe prompt den Montag verpasst... Des Weiteren war es ab Ende Woche 6 total regnerisch und ich muss gestehen, dass ich nicht gerne im Regen laufe - wer macht das schon gern? Woche 8 lief dann aber wieder wie geplant :]
Ich habe mich außerdem an dem '30 Days Shred' Workout von Jilian Michaels probiert *click.
Es klang super vielversprechend: Ein Workout mit Kraft-, Cardio- und Bauchmuskeltraining im Wechsel. Das Problem daran: Man soll jeden Tag 30 Minuten durchziehen und je nach 10. Tagen das Level steigern. Ich habe mich also ran gewagt. Eigentlich echt anstrengend, deswegen sicherlich sehr effektiv. Aber leider doch nichts für mich.. Ich war mir einfach zu unsicher, ob ich die Übungen richtig durchführe und sehr viel Spaß hat es mir leider auch nicht gemacht. Schade...
    
Also bleibe ich wohl weiterhin 'lediglich' beim Joggen und Tischtennis.
 
Ich steigere mich kontinuierlich und werde immer einen Tick schneller. Mein Puls geht nicht mehr sofort in die Höhe. Nach dem Joggen bin ich nicht mehr total platt, sondern eigentlich fast sofort wieder fit. Es macht mir Spaß und ich bin stolz auf mich. Es macht sogar ein wenig süchtig.
 
Übrigens ein kleiner Einblick in meine Laufstrecken gefällig?
 
   
 
 
Da wäre unter anderem natürlich die Laufbahn 'meines' Sportplatzes. | links |
Oder auch sehr nett ist es am Ufer entlang zu joggen. | rechts |
   

   
Insgesamt kann ich verraten, dass ich zumindest auf der Waage keine Ergebnisse sehe.
ABER ich bin in der Uni nun schon mehrmals gefragt worden ob ich abgenommen hätte *hihi*
Habt Ihr denn ein paar Tipps und Tricks für Übungen? Bauch - Beine - Po - Arme?
 
Sportliche Grüße.



Unglaublich aber wahr! Mein kleiner Blog wird heute schon 2 Jahre alt.


Ich möchte mich bei euch allen ganz herzlich bedanken
für die zahlreichen lieben Kommentare, eure stetige Unterstützung, konstruktives Feedback und tolle Anregungen. Ohne euch hätte ich das Bloggen bestimmt irgendwann schon wieder aufgegeben, denn - seien wir mal ehrlich - es macht einfach viel mehr Spaß mit ein wenig Interaktion. Vielen Dank!


ahlen

Die 'Entwicklung' meines kleinen Blogs im Überblick:

 
    
Design
  
Wie sah mein Blog vor einem Jahr aus?? Wisst Ihr es noch?
Alles schön in Grün-Tönen. Jetzt alles in Pink-Tönen. Also Farbwechsel ツ
Genau so sah Glam-Masquerade aus:
      
 
           
  

Eure Meinung ist mir wichtig!
  
Ihr Lieben, nun würde ich ja gern noch einmal eure Meinung hören.
Findet Ihr Glam-Masquerade hat sich weiter entwickelt? Stehen geblieben? Gutes? Schlechtes?
   
   
Tausend Dank an all meine treuen Leser.
Fühlt euch von Herzen gedrückt.
  


Hier möchte ich meinen liebsten Blogs einfach noch einmal gesondert einen Raum schaffen.
Auch wenn fast alle bereits unter meinen Blogging Friends bzw. Lovely Blogs zu finden sind.
Mit meinen Kommentaren versehen, ist es einfach doch noch mal etwas anderes ツ

 

Meine All Time Favourites,
die mittlerweile einfach zu meinem Bloggerleben mit dazu gehören. Ich lese alle unglaublich gerne und habe die Mädels hinter dem jeweiligen Blog auch total ins Herz geschlossen. Alle Blogs mit ihren Autorinnen sind wundervoll und mit wahnsinnig viel Liebe geführt ! Schaut also mal vorbei.
    


Der Beauty & Lifestyle Blog von Missy.
http://www.just-insane.de/


Hinter 'Just-Insane' steckt die 20 Jährige Anni bzw Missy. Sie ist für mich eine echte Künstlerin und zaubert sehr extravagante Make-Up Kreationen, AMU's und auch Nail Designs. Ein außergewöhnlicher Beauty Blog mit dem gewissen Etwas. Missy ist wahnsinnig kreativ, zeigt viel Liebe zum Detail und gerade durch ihre starke Persönlichkeit ist sie unglaublich inspirierend. Auf ihrem Blog findet man außer Make Up's, aber auch detailierte Beauty Reviews, Nagellack Swatches und auch Beiträge zum Thema Fotographie. Wer 'Just-Insane' noch nicht kennt, ist also selbst Schuld und sollte dies dringend ändern. Sie lässt mit Ihrem Blog das Herz eines jeden Beauty Bloggers höher schlagen ♥.



Der Beauty & Lifestyle Blog von Nana.
http://www.fraeulein-ungeschminkt.de/

Ganz anders als der Blogname zunächst vermuten lässt, ist 'Fräulein Ungeschminkt' eigentlich ein Kosmetik Junkie namens Nana. Ihr Beauty und Lifestyle Blog soll einfach mal die ungeschminkte Wahrheit aufzeigen. Nana ist eine Perfektionistin, was definitiv nicht negativ gemeint ist! Sie hat so ein großes Herz und liebt selbst alles was glitzert und funkelt. Auf ihrem Blog findet ihr interessante Produktvorstellungen, Nail Designs und Reviews zu Kosmetik Produkten aller Preissegmente. Die liebe Nana legt außerdem viel Wert auf's Detail und die Extra Portion Liebe, die sie mittlerweile auch noch in ein zweites kleines 'Baby' steckt: The Sparkle. Ein Beauty Bloggerin, die einfach verzaubert.



Der Beauty Blog von Melanie.

Der verrückte Sonnenschein, Zumba Trainerin, zauberhafte Mama, liebevolle Ehefrau und angehende Make Up Artistin. Darf ich vorstellen: Melanie. Ihr Motto 'Live Love Laugh' trifft auf sie zu mehr als 110% zu. Sie probiert sehr gerne neue Looks aus und schwingt gern die Pinsel. Zudem teilt sie mit mir die Leideschaft zum Nagellackfläschchen. Alles Schöne und Schönmachende findet Ihr auf 'Beau(ty)pe' - ausführliche Berichte zu Beauty Produkten, Make Up Kreationen, schicke AMU's, Nail Designs und wundervolle Blog Aktionen wie beispielsweise ihren 'Red Friday'. Durch ihre lebensfrohe und herzliche Art macht sie ihren Blog zu etwas ganz Besonderem, was mehr als einen Klick Wert ist.



Der Beauty Blog von Janine.
 

Die wundervolle Janine darf hier auch nicht fehlen, denn sie ist mir persönlich sehr an's Herz gewachsen. Ihr Blog begleitet mich schon seit Beginn meiner Blogger Zeit. Dafür, dass wir so nah beieinander wohnen, haben wir es leider noch nicht geschafft uns zu treffen - Schande! Auf ihrem Blog findet Ihr aufjedenfall alles was ein Mädchenherz begehrt. Vor allem ihre wundervolle Schuh Sammlung macht wirklich neidisch. Sie nimmt Produkte genauer unter die Lupe, zaubert schicke Nail Designs, berichtet über Neuigkeiten im Hause Nivea (Botschafterin) oder erzählt ein bisschen von ihren zwei Fellnasen. Eine breite Mischung aller Themen, da dürfte für jede etwas dabei sein.



Der Beauty, Fashion & Lifestyle Blog von Jess.
 

'Stilträume - Beauty & Other Stories' - Ein toller Blog von der bezaubernden Jess. Sie selbst ist nicht nur bildhübsch, sie liebt es zu shoppen und lässt uns anderen gerne daran teilhaben. Ihr Blog wird mit so viel Liebe geführt und auch ihr Instagram Account ist einen Klick Wert. Jess präsentiert beim wöchentlichen Rückblick einen kleinen Einblick in ihr Leben. Outfits, Beauty Produkt Reviews, Nail Designs, ein Hauch Gossip und der unterschwellige Hamburg Flair, der dort mitschwingt, machen diesen Blog zu etwas ganz Eigenem. Jess selbst ist auch so ein herzlicher Mensch, so etwas spürt man eben doch ganz eindeutig auf einem Blog - die Person dahinter. Bleib weiterhin so wundervoll ♥.



Der Beauty & Lifestyle Blog von Melissa.

'There is Beauty in all of Us' - passt so gut zu Melissa und ihrem Blog. Dort findet Ihr nämlich unglaublich viel zum Thema Beauty, ob nun die neusten Kosmetik Produkte, die Mel für euch testet, wundervolle Nageldesigns oder schöne AMU's. Mel teilt meine Leidenschaft zu Nagellacken und ist dabei so kreativ und süß - Ihr solltet unbedingt einen Blick riskieren. Aber ganz nach dem Motto 'A Little Bit of Everything' zeigt euch Mel auch coole DIY Ideen und Rezepte auf TiaMels. Melissa ist mir sehr an's Herz gewachsen, deine ganzen lieben Worte. Danke, dass du so zauberhaft bist, Süße. Und voller Leidenschaft, was man definitiv an der ganzen Arbeit, die sie in ihren Blog steckt, merkt.



Der Nail Art und Beauty Blog von Jen.
http://www.polished-with-love.de/

Und wie auf 'Polished with Love' mein kleines Herz vor Freude höher schlägt. So wundervolle, kreative, einfache und dennoch besondere Nail Designs, die Jen andauernd aus dem Hut zaubert. Unglaublich - Chapeau meine Liebe! Außerdem ist Jen so wunderhübsch, du kleiner Redhead ♥ Sie ist ebenfalls Studentin und Benebabe. Und zeigt auf Ihrem Blog Beauty Produkte und Looks, die sie schminkt. Für alle Nail Junkies und ideenlose Nagellack-Lackierer ist Polished with Love ein großartiger 'Pool' zum Ideen holen und nachmachen. Und die ganze Liebe spiegelt sich in jedem einzelnen Post und quasi in jedem einzelnen Pinselstrich wieder. Definitive Blog Empfehlung!



Der Nail Art und Beauty Blog von Kathrin.
http://www.bibbedibabbedibeauty.de/

Schwieriger Name - Aber ein super schöner Blog von der lieben Kathrin. Hinter Bibbedi Babbedi Beauty versteckt sich eine große Nagellack Liebhaberin. Auf Ihrem Blog findet Ihr Info's zu den neusten Neuigkeiten. Limited Editions schaut sich Kathrin näher an. Kreiert damit tolle Designs. Sie lackiert sich aber auch munter durch die Standard Sortimente aller möglichen Nagellack Marken und zeigt detaillierte Anleitungen zu Techniken wie z.B. Paper Print oder Watermarble Nails. Ich behaupte einfach, dass ihre Nägel nie langweilig sind und genau das teilt sie mit uns allen. Danke dafür, Liebes. Ihr Blog Schwerpunkt liegt definitiv auf dem Bereich Nails, aber Ihr findet dort auch Beauty Posts.


   
Ihr Lieben, ich hoffe ihr klickt euch mal durch die Blogs.
Diese Mädels haben es sich wirklich verdient. Außergewöhnliches, Kreatives, Schönes & Schönmachendes. Besondere Blogs, auf die ich persönlich immer wieder gerne klicke.
  
Hallo Ihr Lieben.
Ihr habt euch bestimmt auch schon von den Nail Designs von Steffi begeistern lassen: *Click.
Heute gibt es die dritte und somit letzte Blogvorstellung innerhalb meines Gewinnspiels.

Ich bedanke mich noch einmal bei allen Teilnehmern und natürlich auch Glückwünschen. Leider kann ich nicht alle Blogs vorstellen, sonst wäre der Witz hinter dem "Gewinnspiel" weg. Außerdem dürfen sich die Anderen auch eventuell noch auf ein kleines Päckchen freuen. | Dauert aber noch ein wenig |

Somit heute zur dritten Blogvorstellung:
  

» Fanny von MBeauty Treasures.

Auf Fanny's Blog bin ich vor etwas längerer Zeit mal durch Instagram gekommen. Und ich fand sofort ihre Posts sehr ansprechend. Sie präsentiert Beauty Produkte mit ganz viel Herz. & Ich kann euch sagen, dass ich an ihr selbst besonders ihre aufrichtige und ehrliche Art schätze!



Ich würde einfach mal behaupten, dass Fanny auf ihrem Blog nicht unbedingt Drogerie Produkte zeigt. Die Beauty Produkte auf My Beauty Treasures würde ich durchaus eher dem Mittel- bzw. Hochpreissegment zuordnen. Dafür erfahrt ihr dann aber auch 'knallhart' ihre Meinung dazu.


  Facts About...

 Zur Blog Autorin:
Name:
Fanny.
Alter:

30 Jahre jung.

• Zum Blog:
Name: 

My Beauty Treasures.
URL: 

Since: 

November 2013.
Themen: 

Beauty.

 Blog Screenshot:
 





 Neuste Beiträge:

Ein kleiner Einblick - Durch Klick auf das Bild gelangt Ihr zu Ihrem jeweiligen Post:

   
   
   
   




Der Blog von Fanny zeichnet sich für mich wirklich durch ein hohes Niveau aus. In jedem Post steckt ganz viel Arbeit, da bin ich mir sicher. Alle Beiträge sind super ansprechend gestaltet und Produkte gut präsentiert. Für mich ein Beauty Blog der Extraklasse:


Wer von euch kannte denn Fanny's Blog schon vor meiner Vorstellung? Und wie gefällt er euch?



Hier nochmal alle drei Gewinner der Blogvorstellung auf einen Blick:


» Melli mithttp://pearl-of-prettiness.blogspot.de| Zur Blogvorstellung
» Steffi mithttp://gepunkteter-nagellackblog.blogspot.de| Zur Blogvorstellung
» Fanny mit  http://mybeautytreasures.de| Zur Blogvorstellung


Ein herzliches Danke an euch alle ! Ich drücke euch.



Hallo Ihr Lieben.
Ich hoffe Ihr alle habt bereits fleißig auf dem Blog meiner lieben Melli gestöbert: *Click.
Heute gibt es die nächste Blogvorstellung, die zweite Gewinnerin meines Gewinnspiels.
   
  

» Steffi von Gepunkteter Nagellack Blog.

Steffi fasziniert mich immer wieder mit ihren wunderschönen und kreativen Nail Designs. Sie hat so eine unglaubliche Sammlung von Nagellacken. Da bin selbst ich ab und zu ganz schön neidisch:
   

Steffi ist 30 Jahre jung und besitzt so eine ruhige Hand. Ihr Blog dreht sich - wie sollte es auch anders sein - um die bunten Farben für die Nägel, tolle Nail Designs und gelegentlich etwas Beauty.


  Facts About...

 Zur Blog Autorin:
Name:
Stefanie.
Alter:

30 Jahre jung.

• Zum Blog:
Name: 

Gepunkteter Nagellack Blog
URL: 

Since: 

März 2013.
Themen: 

Nails und Nagellack.

 Blog Screenshot:
 





 Neuste Beiträge:

Ein kleiner Einblick - Durch Klick auf das Bild gelangt Ihr zu Ihrem jeweiligen Post:

       
       
       



Wahnsinn! Oder? Wie schön Ihre Nägel sind und diese Designs. Ich könnte mich auf Steffi's Blog stunden- gar Tagelang aufhalten und stöbern. Geht es euch auch so? Dann schnell klicken auf:




Die dritte und damit letzte Blogvorstellung gibt es hier auf meinem Blog am Freitag ツ
Ihr dürft weiterhin gespannt sein! Auch dieser Blog ist wundervoll!
Was sagt Ihr eigentlich zu Steffi's Blog? Kanntet Ihr ihn schon vorher?