Review: In-Dusch Waschcreme &
Make-Up Entferner von Nivea

, , 10 Kommentare
Hallo meine Lieben. Wer von uns ist nicht genervt, wenn es ewig dauert, um unser Make-Up abends wieder rückstandslos zu entfernen? Vieles ausprobiert von Waschlotionen, über Reinigungstücher oder getränkte Wattepads.. Manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Erfolg. Nivea erweitert nun ihre IN-DUSCH Reihe (bislang eher durch die Bodylotion bekannt) um eine Waschcreme & Make-Up Entferner. Wie sich diese so macht, teste ich für euch.


Im Rahmen des Rossmann Blogger Newsletters durfte ich von Nivea die In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner testen. Die Eckdaten dazu, wie immer für euch in Tabellenform :]


          

Die Eckdaten




Name:
In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner 
Marke:
  

  
Zur Verfügung gestellt von:
   

Dieses Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt von:
Preis:
3,99 €.
Inhalt:
150 ml.
Produktart:
Gesichtsreinigung.



  
Beschreibung:
Der Make-up Entferner für die Dusche von NIVEA®:

 

" Die einfache Art der Gesichtspflegereinigung für sofort gereinigte, von Make-up befreite Haut nach dem Duschen.
Für gesund aussehende Haut."
// Quelle

   


Nivea verspricht:
"Die NIVEA In-Dusch Waschcreme & Make-up Entferner:
  • reinigt besonders mild
  • entfernt sanft Make-up und sogar Mascara - ohne Wattepad
  • ist besonders für die sensible Augenpartie geeignet
    und schützt die Wimpern
  • pflegt zart und
    erhält die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut
  • biologisch abbaubar"
// Quelle

   
Inhaltsstoffe:
    
Aqua, Isododecane, Glycerin, Isopropyl Palmitate, Tapioca Starch, Cetearyl Alcohol, Poloxamer 124, Panthenol, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Vitis Vinifera Seed Oil, Glyceryl Glucoside, Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate, Sodium Polyacrylate, Xanthan Gum, Phenoxyethanol, Methylparaben.
   
     
Textur:
  

Nivea sagt: "Die Waschcreme ist parfümfrei, hat eine cremig-weiche Textur und verleiht Ihnen ein zart gereinigtes Hautgefühl." Das kann ich bestätigen! Die Textur ist cremig aber dennoch sehr leicht. Leichter als eine Hautcreme.
   
Duft:
 

Die Waschcreme ist parfümfrei.
Sie riecht tatsächlich fast kaum. Lediglich etwas nach .
     
Anwendung:
  

1. Tragen Sie die Waschcreme am besten auf trockener Haut auf und massieren Sie sie sanft ein, um Make-up & Mascara zu entfernen.
2. Dann das Gesicht mit lauwarmem Wasser gründlich abduschen.
3. Ihr Gesicht ist schön gereinigt und das Make-up sanft entfernt.
  
Auftrag:
Bei der Dosierung muss man etwas aufpassen. Durch die große Öffnung gelangt sehr viel Produkt auf einmal heraus. Am Anfang sehr überraschend. Klappt aber mit etwas Übung gut.
 
 

Dosierung :

Die Dosierung klappt durch die kleine Öffnung ganz gut, da die Waschcreme nicht zu flüssig ist, sondern cremig.
Gefühl
bei der Anwendung :
 

Das Gefühl auf der Haut ist gut. Brennt nicht. Juckt nicht. Die Waschcreme lässt sich ganz gut im Gesicht verteilen. Schäumt allerdings nicht, sondern legt sich wie ein leichter Film auf die Haut. Beim Abduschen wird das dann einfach weggespült.
 
Gefühl nach der Anwendung :
Kein Spannungsgefühl, kein Jucken, kein Rötungen. Die Haut fühlt sich geschmeidig und gepflegt an. Das Make-Up ist bei mir komplett runter gegangen. Ich trage allerdings auch selten Eyeliner oder anderes wasserfestes Make-Up. Das müsste man seperat noch einmal testen.
   

Verpackung
& Design:

Typisch Nivea!
Die In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner erscheint, wie von Nivea gewohnt, in einer geradlinigen und gut in der Hand liegenden Verpackung. Die Verpackung an sich ist in weiß gehalten. Die Schriftzüge erstrahlen in Blautönen. Die Schriftart ist schnörkellos. Auch die Kappe ist weiß und hat eine große Öffnung. Für mich persönlich ein ansprechendes Design. Schlicht und schnörkellos. Meiner Meinung nach werden genau deshalb Frauen aller Altersgruppen mit dem Design angesprochen.



  Fazit:  
Ich finde die Waschcreme gut. Der Auftrag ist kinderleicht. Die Anwendung ebenfalls. Es wird gehalten, was versprochen wird: Nämlich Make-Up mühelos zu entfernen. Bei normalem Tages Make-Up kann ich dies so unterschreiben! Für extremere Abend Make-Ups hatte ich noch nicht die Gelegenheit dies zu testen. Reiche ich nach!
Das Hautgefühl ist gut, sie fühlt sich geschmeidig und gepflegt an.
Für mich persönlich fehlt jedoch ein Hauch Frischeduft. Und auch das fehlende Aufschäumen ist für mich persönlich bislang etwas ungewohnt. Der Preis ist in Ordnung, da das Ganze recht ergiebig ist.
Was ich zunächst nie bedacht hatte - ich bin ein Morgenduscher :D Das heißt, ich entferne mein Make-Up eigentlich nie unter der Dusche, sondern logischerweise abends vorm Schlafen gehen. Das Ganze klappt aber mit der In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner auch normal am Waschbecken, wie andere Waschcremes !


→ Kaufempfehlung. 
Eine nette Waschcreme. Sie entfernt mühelos normales Make-Up.
Kein Brennen. Kein Jucken. Keine Rötungen. Cremige Textur, kein Duft.

Wer von euch kennt die In-Dusch Waschcreme & Make-Up Entferner?
Und mal unter uns - wann duscht ihr denn? Morgens oder abends?
Verwendet Ihr die Waschcreme daher ebenfalls?
Und wenn ja, wie ist eure Erfahrung damit?

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp! Hört sich interessant an und werde ich mal bei DM austöbern gehen.. ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Funktioniert überhaupt nicht. Ich verstehe die Neuheit von Nivea genausowenig wie ihn gefühlt 99% der Verwenderinnen verstehen. Es klappt nicht, egal wie man ihn anwenden. Ob trocken wie empfohlen oder auf feuchter Haut, auch nach zweimaliger Anwendung habe ich genau das was es verspricht nicht zu tun, Pandaaugen vom feinsten.
    Völlig rausgeschmissenes Geld, sorry Nivea: Geht gar nicht!

    Liebe Grüße, Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *anwendet nicht anwenden :) sry

      Löschen
    2. Oh tatsächlich so schlechte Erfahrungen damit gemacht??

      Also ich habe mir beim Test mit schwarzem Kajal Muster ins Gesicht gemalt, um zu testen, wie gut diese entfernt werden..
      Beim Auftrag der Waschcreme wurde das ganze schön im Gesicht verteilt (was ja aber auch heißt, dass es von der Haut gelöst wird)..
      Nach dem Abspülen war dann nichts mehr sichtbar.. Mit Wattepads habe ich kontrollieren wollen, ob wirklich das ganze Make Up entfernt worden ist. Da waren minimal noch Rückstände, die bei einem zweiten Durchgang aber auch definitiv weg gewesen wären..

      Löschen
  3. Ich hatte sie in einer Rossmann Box und hab sie jetzt im Urlaub getestet. Leichtes Makeup geht gut ab. Aber bei mir brennt sie leider in den Augen und auch meine Lippen, die im Moment sehrtrocken sind-brannten bei Kontakt mit der Lotion.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total begeistert von dem Make-Up Entferner! Ich kann den Unmut vieler Blogger da echt nicht nachvollziehen, bei mir entfernt er alles anstandslos :)

    Ich dusche übrigens immer abends, weil meine Haare zu lang zum Trocknen brauchen und ich da morgens keinen Nerv für habe :D

    Auf meinem Blog läuft zurzeit übrigens mein erstes kleines Giveaway -vllt gefällt dir das Produkt ja und du hast Lust teilzunehmen :)

    Viele liebe Grüße,
    Julia <3

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Review Liebes, die Waschcreme will ich auch unbedingt testen, nur kam ich bisher nicht dazu :D Den Banner habe ich jetzt übrigens mit deinem Neuen ersetzt ♥

    Lieber Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich benutze auch den Nivea In-Dusch Make-up entfernen und das lustige ist, dass ich genau das Selbe wie du nicht bedacht habe, als ich es mir gekauft habe! :D

    Ganz liebe Grüße,
    Lisa von lisa-meilgaard.blogspot.de

    P.S. du hast jetzt einen neuen Follower :)

    AntwortenLöschen
  7. Ich fand es ehrlich gesagt auch bei normalen Make-Up schwierig, dies zu entfernen. Beim Mascara kommt diese Lotion eben an ihre Grenzen und du hast das ganze im Gesicht verteilt, aber kannst es nicht abwaschen. Letztendlich landet dann alles eben im Handtuch und das sollte nicht so sein! Ich war von diesem Produkt enttäuscht!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  8. Heyy :) Super Post, mega interessant geschrieben und echt tolle Fotos
    Hast du Lust bei mir vorbei zuschauen, hab einen Bericht in Kooperation mit ZeiTime und stelle 3 richtig coole Uhren vor :)

    Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    Freue mich auf deinen Besuch & über jedes Abo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über jeden eurer Kommentare.
Feedback ist ausdrücklich erwünscht. Eure Meinung, Ideen & Anregungen, sowie konstruktive Kritik ist erlaubt. Spam und Beleidigungen werden allerdings kommentarlos gelöscht.